Verlosung: Blogger schenken Lesefreude 2017

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Weitere Infos: http://www.welttag-des-buches.de/

blogger2015W

Ich bin auch dieses Jahr wieder mit dabei und verlose fünf Belegexemplare (also von mir übersetzte, nagelneue und ungelesene Bücher) – macht also fleißig mit und gewinnt! :)

Was könnt ihr gewinnen?

1 x „Herbstzauber in Briar Creek“ von Olivia Miles, Bastei Lübbe 2016

Inhalt:

Als Jane Madison erfährt, dass ihr Exmann zum zweiten Mal heiratet, gerät ihre Welt erneut ins Wanken. Sie ist sich sicher, nie wieder glücklich zu werden. Doch dann taucht Henry Birch in Briar Creek auf, der Mann, der Jane die Heirat bis zu ihrem Hochzeitstag ausreden wollte – und ihr Herz auch nach all den Jahren höher schlagen lässt. Aber eine alleinerziehende Mutter kann doch nicht den besten Freund ihres Exmanns lieben … oder etwa doch?

Weitere Infos beim Verlag oder bei Amazon

miles.jpg

1 x „Patrimonium: Ein Pip & Flinx Roman“ von Alan Dean Foster, Bastei Lübbe 2011

Inhalt:

Flinx reist zu der fernen Welt mit dem wunderlichen Namen Gestalt. Hier wird er angeblich alle Antworten auf seine Herkunft finden. Doch zu seinem Pech lauert ein Kopfgeldjäger auf ihn, der kürzlich von der fürstlichen Belohnung erfahren hat, die auf Flinx ausgesetzt ist. Ehe Flinx sich’s versieht, wird sein Gleiter abgeschossen, und er muss notlanden. In einem reißenden Fluss, mitten in einer unwirtlichen Gegend, in der es von ausgehungerten Fleischfressern nur so wimmelt …

Weitere Infos beim Verlag oder bei Amazon

patrimonium.jpg

1 x „Grimm 2: Die Schlachtbank“ von John Passarella, Cross Cult 2014

Inhalt:

Detective Nick Burkhardt, von der Mordkomission Portland, entdeckt, dass er einer geheimen Elite-Gruppe von Profilern, bekannt als „Grimms“ abstammt, die die Balance zwischen der Menscheit und mystischen Kreaturen bewahrt.

In den Wäldern nahe Portland wird ein Bündel menschlicher Knochen gefunden. Nick und Hank finden heraus, dass die Zahl der vermissten Personen in der Stadt in den letzten Wochen rapide gestiegen ist. In der Zwischenzeit hilft Monroe einem alten Freund in den Ruhestand zu gehen. Als die Profiler tiefer in den Fall eintauchen, beginnen sie die schreckliche Wahrheit über die Wesen ans Tageslicht zu bringen …

Weitere Infos beim Verlag oder bei Amazon

grimm.jpg

1 x „Wenn ich nicht mehr bin“ von Emily Bleeker, AmazonCrossing 2017

Inhalt:

Lieber Luke, lass mich dir als Erstes sagen, dass ich dich liebe … Ich wollte dich nie verlassen …

Luke Richardson kehrt nach der Beerdigung seiner geliebten Frau Natalie nach Hause zurück und muss ihre drei gemeinsamen Kinder nun allein großziehen. Aber auf eines ist er nicht vorbereitet: einen blauen Umschlag mit der Handschrift seiner Frau, der auf dem Boden ihres Hauses auf ihn wartet.

Der darin enthaltene Brief, den Natalie am ersten Tag ihrer Krebsbehandlung vor einem Jahr geschrieben hat, ist nur der erste von vielen. Luke ist überzeugt davon, dass die Briefe tatsächlich von seiner Frau stammen, aber wer bringt sie ihm? Und was hat es mit dem mysteriösen Mann auf sich, den Natalie kurz vor ihrem Tod kontaktiert hat? Entschlossen begibt sich Luke auf die Suche nach Antworten und stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, das ihn dazu bringt, alles infrage zu stellen, was er über Natalie zu wissen glaubte.

Weitere Infos bei Amazon

bleeker.jpg

1 x „Perfect Touch – Intensiv“ von Jessica Clare, Bastei Lübbe 2016

Inhalt:

Edie King macht keinen Hehl daraus, dass ihr Katzen lieber sind als Menschen. Sie arbeitet leidenschaftlich gern als Katzentherapeutin, engagiert sich ehrenamtlich im Tierheim und adoptiert beinahe jede Katze, die ihr über den Weg läuft. Als der Milliardär Magnus Zeit mit ihr verbringen will, findet er daher schnell etwas, das ihre Aufmerksamkeit fesselt: eine Katze, die dringend professionelle Hilfe braucht. Allerdings sind sowohl das Tier als auch die Frau eigensinniger als erwartet …

Weitere Infos beim Verlag oder bei Amazon

clare.jpg

Was müsst ihr tun?

Nicht viel. 🙂 Verratet mir doch in den Kommentaren (oder auch gern per E-Mail an pbcat(at)gmx.de), welches Buch, welcher Comic oder welche Graphic Novel euer aktueller Lesetipp ist und welchen Titel ihr gern gewinnen möchtet.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Sonntag, den 07.05.2017, um 24 Uhr MESZ.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Habt einen schönen Welttag des Buches! Ich hoffe, ihr findet ein paar Stunden Zeit zum Lesen!

Ausblick auf »Blogger schenken Lesefreude 2017«

Für alle Neugierigen verrate ich schon mal, dass das Gewinnspiel am 23.04.2017 losgeht und ich fünf Bücher verlose. Also übt euch noch ein wenig in Geduld, bald geht es los … 🙂

Ihr könnt euch ja derweil schon mal überlegen, ob euch eins der Bücher interessiert, und mir verraten, ob ihr ebenfalls bei der Aktion mitmacht.

 

vorschau.jpg

Hagerstown«: XXL-Leseprobe und Gewinnspiel

hagerstown1

Nachdem »Hagerstown« auf Amazon vier sehr unterschiedliche Rezensionen zwischen einem und fünf Sternen bekommen hat, möchte ich mal auf einen der Kritikpunkte eingehen (auch wenn ich das Buch nur übersetzt, und nicht geschrieben habe): Das ist kein 08/15-Thriller! Der Genremix, den Edward Ashton da zu einem Roman verwoben hat, beinhaltet Thriller-, Sci-Fi-, Cyberpunk- und Dystopie-Elemente und lässt sich eigentlich nur schwer beschreiben. Der Autor hat eine lässige, oftmals flapsige Sprache mit zahlreichen eingestreuten Fachausdrücken verwendet, was ich auch so ins Deutsche übertragen habe, aber das ist definitiv kein Buch für jedermann.

Ich kann die Kritik daher durchaus verstehen, finde aber, dass man sich nicht sofort davon abschrecken lassen sollte. Lest doch einfach mal rein in die XXL-Leseprobe auf Weiterlesen.de. Immerhin habe ich bisher noch keinen Verriss der Übersetzung gelesen … 😉

hagerstown2.jpg

Damit sich wenigstens eine/einer von euch ein Bild machen kann, verlose ich eines meiner Belegexemplare.

Was müsst ihr tun?

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar (oder schickt mir eine E-Mail an pbcat(at)gmx.de), und schon seid ihr im Lostopf.

Gebt auch eure E-Mail-Adresse an, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, aber schreibt bitte keine E-Mail- oder Postadressen in die Kommentare (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Sonntag, den 23.04.2017, um 24 Uhr MESZ. (Ja, das ist der Welttag des Buches, aber zur Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ gibt es noch eine andere Verlosung, diese hier ist außer der Reihe … 😉 ).

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Der Gewinner wird per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Blogger schenken Lesefreude 2017

blogger2015v-177x300

Die Anmeldung ist raus, und ich bin auch dieses Jahr wieder bei der Aktion »Blogger schenken Lesefreude« dabei. Was genau ich verlose, verrate ich aber erst Anfang April, wenn es losgeht …

Update 18.04.: Hier findet ihr schon mal einen ersten Blick auf die Bücher. Die Verlosung startet am 23.04.2017.

Platz 1 der Kindle-Charts & Verlosung

Wie ich soeben netterweise darauf hingewiesen wurde, ist „Wenn ich nicht mehr bin“ von Emily Bleeker aktuell Platz 1 der Amazon-Kindle-Charts (was hoffentlich vielleicht auch ein bisschen an meiner Übersetzung liegt)! 😀

kindle-charts1

Das Buch hatte ich hier schon mal kurz vorgestellt, weitere Informationen findet ihr natürlich auch auf Amazon.

Na, das schreit ja förmlich nach einer Verlosung zur Feier des Tages, und somit gibt es jetzt drei Exemplare des Romans zu gewinnen. Dafür müsst ihr einfach nur einen Kommentar posten oder mir eine E-Mail an pbcat(at)gmx.de schreiben.

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Dienstag, den 14.02.2017, um 12 Uhr MEZ, direkt danach wird ausgelost. (Um eine Woche verlängert, da ich vorher sowieso nicht zum Verschicken komme, also macht noch fleißig mit – gern auch per Kommentar und nicht nur per E-Mail …)

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Weihnachtsverlosung: »Überleben als Übersetzer« gewinnen!

üaü.jpg

Ich durfte ja auch anderthalb Kapitel zur dritten Auflage von Miriam Neidhardts Buch »Überleben als Übersetzer« beisteuern, und dank ihrer freundlichen Spende kann ich jetzt zwei Exemplare des Buches verlosen.

Kurzinfo in Miriams Worten:

Endlich ist es soweit und die dritte, vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage von „Überleben als Übersetzer – Das Handbuch für freiberufliche Übersetzerinnen“ ist im Handel. Diesmal habe ich mir tatkräftige Unterstützung von versierten Kolleginnen geholt, die ihr Fachwissen in eigenen Kapiteln teilen.

328 Seiten geballte Informationen zur Positionierung als Übersetzerin, Online- und Offline-Marketing, Angebots- und Rechnungsstellung, Reklamations- und Forderungsmanagement, Schutz vor Betrügern und vieles mehr! Mit Gastbeiträgen von Jeannette Bauroth (Zusammenarbeit mit Indie-Autoren), Kerstin Fricke (Spiele- und Romanübersetzungen), Ulrike Heiß (Akquise auf Messen), Iva Wolter (kleine Sprachen), Ilona Riesen (Quereinsteiger) und Susanne Schmidt-Wussow (Sachbuchübersetzungen und Weiterbildung).

Weitere Informationen unter http://www.überleben-als-übersetzer.de/ oder auf Amazon.

Wenn ihr also Interesse daran habt, dieses Buch zu lesen, hinterlasst mir doch einen Kommentar oder meldet euch per E-Mail an pbcat(at)gmx.de, und vielleicht habt ihr ja Glück und gewinnt eines der beiden Bücher als verspätetes Weihnachtsgeschenk.🙂

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Mittwoch, den 28.12.2016, um 24 Uhr MESZ, sodass ihr das Buch hoffentlich noch dieses Jahr in den Händen halten könnt.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Nikolaus-Verlosung: „New Sol“ von Margaret Fortune

new-sol

Über »New Sol« von Margaret Fortune habe ich ja schon öfter berichtet (hier, hier und hier ^^), und jetzt hat mir der Verlag freundlicherweise einige Exemplare zur Verfügung gestellt, die ich gern an euch verlose.

Kurze Auffrischung:

Nach zwei Jahren in einem Kriegsgefangenenlager kommt Lia Johansen frei und wird auf die Raumstation New Sol gebracht. Sie hat kaum Erinnerungen an die vergangenen Jahre, was sie auf einen kürzlich erlittenen Stromstoß zurückführt. Doch die Wahrheit ist jenseits aller Vorstellungskraft. Denn plötzlich startet in Lias Kopf ein Countdown: 35:59:59.
Lia weiß auf einmal: Sie ist eine lebende, genetisch modifizierte Bombe, und sie soll die Raumstation in die Luft jagen. Doch erst muss sie es schaffen, 36 Stunden lang unentdeckt zu bleiben. Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Weitere Infos bei Bastei Lübbe oder Amazon.

Ihr könnt eines von drei Büchern gewinnen, und dafür müsst ihr mir nur in den Kommentaren (oder auch per E-Mail an pbcat(at)gmx.de) verraten, was dieses Jahr euer ultimativer Geschenktipp zu Weihnachten ist. 🙂

Falls euch der Roman gefällt, würde ich mich natürlich auch über eine Rezension freuen.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Montag, den 19.12.2016, um 24 Uhr MESZ, sodass ihr das Buch eigentlich noch rechtzeitig zu Weihnachten erhalten solltet.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Erschienen: „Frostflamme“ von Christopher Husberg + Verlosung

Da habe ich doch diese Woche ganz verschwitzt, euch darauf aufmerksam zu machen, dass „Frostflamme“, der Auftakt der High-Fantasy-Reihe „Die Chroniken der Sphaera“ von Christopher Husberg, erschienen ist …

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, die ich dann hoffentlich nächstes Jahr übersetzen darf. 🙂

Husberg_FrostFlamme_02

Ein eindringliches High-Fantasy-Epos voller Magie und Abenteuer: An einem eisigen Morgen ziehen zwei Fischer einen schwerverletzten Mann aus dem Golf von Nahl. Noth, wie sie den Fremden nennen, hat seine Erinnerungen verloren und weiß nicht, wer er ist. Winter, eine junge Frau aus dem seit Jahrhunderten unterdrückten Volk der Tiellan, verliebt sich in den Fremden, aber auch sie verbirgt ein Geheimnis: Die Droge Frostfeuer verleiht ihr magische Macht, zerstört sie langsam aber auch. Als die beiden am Tag ihrer Hochzeit von einem Dutzend Bewaffneter angegriffen werden, die die Tiellan töten und Noth entführen wollen, wird klar, dass er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss – denn wenn er nicht herausfindet, wer er in Wirklichkeit ist, kann es für ihn keine Zukunft geben …

Weitere Infos und eine Leseprobe findet ihr sowohl bei Droemer Knaur als auch bei Amazon.

Außerdem gibt es auf Tor-Online ein  sehr witziges  (auch von mir übersetztes) Interview mit dem ausgesprochen sympatischen Autor: http://www.tor-online.de/feature/und-der-ganze-rest/2016/10/christopher-husberg-interview/

frostflamme

Wie versprochen, wird auch was verlost! Ich werde drei Bücher in gute Hände abgeben, drei von euch können sich also den Gang zur Buchhandlung sparen, wenn sie sich mit dem Lesen noch ein bisschen gedulden möchten. Dabei geht ein herzlicher Dank an Droemer Knaur für die Unterstützung bei dieser Verlosung. 🙂

Was müsst ihr tun?

Verratet mir doch bitte in den Kommentaren (oder auch gern per E-Mail an pbcat(at)gmx.de), warum ihr dieses Buch gern lesen möchtet oder welcher Fantasy-Roman euch zuletzt begeistert hat.

Falls euch der Roman gefällt, würde ich mich natürlich auch über eine Rezension freuen.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Montag, den 31.10.2016, um 24 Uhr MESZ.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Auslosung: Blogger schenken Lesefreude 2016

Ihr Lieben,

es hat aufgrund privater Gründe ein bisschen gedauert, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen, die Gewinner der Verlosung zum Welttag des Buches auszulosen.

Herzlichen Glückwunsch an die vier Gewinnerinnen, die bereits per E-Mail informiert sind, und allen vielen Dank fürs Mitmachen!

Gewonnen haben:

„Fable: Der Orden der Balverine“ von Peter David: Katja

 

 

„Neuanfang in Briar Creek“ von Olivia Miles: Judith

 

 

„Signal“ von Alan Dean Foster: Anita S.

 

 

„Love Undercover – Es gibt keinen Ausweg“ von Lori Foster: Sinni

 

 

Verlosung: Blogger schenken Lesefreude 2016

 

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Weitere Infos: http://www.welttag-des-buches.de/

blogger2015W

Ich mache auch dieses Jahr wieder mit und hoffe, einigen von euch Lesefreude zu schenken, indem ich mehrere Belegexemplare verlose, also von mir übersetzte Titel.:)

Was könnt ihr gewinnen?

1 x „Fable: Der Orden der Balverine“ von Peter David, Panini 2011

Inhalt:

Die Tage der Magie sind gezählt – das Zeitalter der Technik und Wissenschaft ist nun gekommen. In einer Welt ohne Helden machen sich zwei ungleiche Freunde gen Osten auf, um dort nach einer legendären Bestie zu suchen: den mysteriösen Balverine. Doch in den Weiten Albions warten dunkle und bedrohliche Geheimnisse auf die beiden abenteuerlustigen Wanderer, die möglicherweise niemandem mehr von ihren Entdeckungen erzählen können, denn ihre vermeintliche Beute ist schon längst zum Jäger geworden …

Weitere Infos: https://www.paninishop.de/artikel/fable-orden-balverine

fable

 

1 x „Neuanfang in Briar Creek“ von Olivia Miles, Egmont Lyx 2016

Inhalt:

Als Anna Madisons geliebtes kleines Café in Briar Creek niederbrennt, steht sie vor einem großen Scherbenhaufen. Der einzige Ausweg: Anna muss in dem Diner anheuern, das von ihrem Exfreund Mark Hastings geführt wird. Und der sieht nicht nur sündhaft gut aus, sondern lässt Annas Herz immer noch höher schlagen. Auch wenn die beiden sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was gute Küche ist …

Weitere Infos: http://www.egmont-lyx.de/buch/neuanfang-in-briar-creek/

miles

 

1 x „Signal“ von Alan Dean Foster, Bastei Lübbe 2013

Inhalt:

Der Dieb Whispr konnte sich noch aus jeder prekären Lage herauswinden. Kein Wunder, schließlich ist er nach einer genetischen Umgestaltung unnatürlich dünn. Doch diesmal wächst die Situation selbst ihm über den Kopf. Zusammen mit der Ärztin Ingrid Seastrom ist er in eine Verschwörung um eine geheimnisvolle Technologie hineingeschlittert. Eine Technologie, die die Welt für immer verändern könnte …

Weitere Infos: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/science-fiction-romane/signal/id_3248525

signal

 

1 x „Love Undercover – Es gibt keinen Ausweg“ von Lori Foster, Egmont Lyx 2016

Inhalt:

Lieutenant Margo Peterson will einem Verbrecherring, der junge Frauen entführt, das Handwerk legen. Dazu will sie selbst den Lockvogel spielen. Ein riskantes Unterfangen, das nur mit Hilfe von Margos Partner Dashiel Riske gelingen kann. Doch von Dashs männlichem Charme gehen noch ganz andere Gefahren aus, wie Margo schnell feststellen muss. Denn jede zufällige Berührung, jeder Blick von ihm lässt ihr Herz schneller schlagen. Als Margo in eine tödliche Falle gerät, ist Dash der Einzige, der sie noch retten kann.

Weitere Infos: http://www.egmont-lyx.de/buch/es-gibt-keinen-ausweg/

foster

 

Was müsst ihr tun?

Verratet mir doch bitte in den Kommentaren (oder auch gern per E-Mail an pbcat(at)gmx.de), welches Buch euer aktueller Lesetipp ist und welchen Titel ihr gern gewinnen möchtet.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

 

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Freitag, den 06.05.2016, um 24 Uhr MESZ.

 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.

Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.