Schubladendenken

Was wir auf Deutsch als „Schubladendenken“ bezeichnen, also dass man Menschen rasch in irgendwelche Kategorien einordnet, ist man auf Englisch mit jemandem bei Interessengleichheit „in the same box“. Dieses Video von TV2 Denmark zeigt jedoch sehr schön, wie viele Gemeinsamkeiten man finden kann, wenn man andere „unboxed“, also aus den Schubladen herausholt. Denkt mal drüber nach …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s