„The Raven“ gelesen von Neil Gaiman

„Zwischen den Jahren“ findet man ja doch ein wenig Zeit zum Entspannen (ich hoffe es zumindest), und da kann man sich auch mal dieses knapp zehnminütige Video gönnen und sich von Neil Gaiman „The Raven“ von Edgar Allen Poe vorlesen lassen. So schön!

 

Das Video ist übrigens entstanden, weil die Charity-Aktion „Worldbuilders – Geeks doing good“ die Eine-Million-Dollar-Grenze überschritten hatte (inzwischen ist der Fundraiser abgeschlossen, aber vielleicht wollt ihr ja trotzdem mal stöbern).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s