Vorschau: »Wenn ich nicht mehr bin« von Emily Bleeker

bleeker-2

Am 10. Januar 2017 erscheint »Wenn ich nicht mehr bin« von Emiliy Bleeker, der zwar vom Cover her an ihren Erstling »Aus den Trümmern« (mehr dazu hier oder bei Amazon) erinnert, aber keine Fortsetzung ist, sondern eine ganz andere Geschichte erzählt.

Der Roman beginnt mit der Beerdigung von Natalie und erzählt, wie ihr Mann und ihre drei Kinder die Zeit danach erleben, wobei anhand der Briefe, die Luke unerwarteterweise von seiner Frau erzählt, ihre gemeinsame Geschichte und auch der Verlauf ihrer Krebserkrankung aufgearbeitet und nach und nach Geheimnisse gelüftet werden.

Kurzbeschreibung

Lieber Luke, lass mich dir als Erstes sagen, dass ich dich liebe … Ich wollte dich nie verlassen …

Luke Richardson kehrt nach der Beerdigung seiner geliebten Frau Natalie nach Hause zurück und muss ihre drei gemeinsamen Kinder nun allein großziehen. Aber auf eines ist er nicht vorbereitet: einen blauen Umschlag mit der Handschrift seiner Frau, der auf dem Boden ihres Hauses auf ihn wartet.

Der darin enthaltene Brief, den Natalie am ersten Tag ihrer Krebsbehandlung vor einem Jahr geschrieben hat, ist nur der erste von vielen. Luke ist überzeugt davon, dass die Briefe tatsächlich von seiner Frau stammen, aber wer bringt sie ihm? Und was hat es mit dem mysteriösen Mann auf sich, den Natalie kurz vor ihrem Tod kontaktiert hat? Entschlossen begibt sich Luke auf die Suche nach Antworten und stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, das ihn dazu bringt, alles infrage zu stellen, was er über Nathalie zu wissen glaubte.

Mehr über den Autor

Emily Bleeker

Biografie

Emily Bleeker war Lehrerin, bis sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte, nachdem sie einen Schreibworkshop für ihre Schüler angeboten hatte. Kurz darauf stellte sie fest, dass in ihrem Kopf ganze Welten voller Charaktere und Geschichten existieren. Erst der Kampf gegen eine Krebserkrankung verlieh ihr den Mut, diese unglaublichen Welten mit anderen zu teilen.

Sie lebt in einem Vorort von Chicago mit ihrem Mann und ihren vier Kindern. Wenn sie nicht gerade schreibt oder sich um ihre Familie kümmert, lernt sie Gitarre spielen, singt (laut) zu Radiosongs und genießt ihre neu entdeckte Freude am Laufen. Emily Bleeker freut sich über Ihren Besuch auf emilybleeker.wordpress.com.

Mehr Infos bei Amazon.

3 Gedanken zu “Vorschau: »Wenn ich nicht mehr bin« von Emily Bleeker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s