Weltübersetzertag/Translation Day 2016

blog2

Am 30. September wird der internationale Übersetzertag gefeiert zu Ehren des heiligen Hieronymus, der im 5. Jahrhundert das Alte Testament aus dem Hebräischen ins Lateinische übersetzt hat und als Schutzheiliger der Übersetzer gilt. Aus diesem Anlass finden zahlreiche, vom Verein Weltlesebühne koordinierte Veranstaltungen statt, und in diesem Jahr unter anderem auch eine Onlineaktion, an der ich mich natürlich gern beteilige.

Weitere Infos zu der #iconnectworlds-Aktion findet ihr hier: https://iconnectworlds.wordpress.com/

SPIEL und Buchmesse 2016

 

 

Heute in zwei Wochen bin ich schon auf dem Weg nach Essen und in drei Wochen geht es bereits nach Frankfurt – die „Messewochen“ beginnen … 🙂

Ich werde am 13. und 14. Oktober in Essen auf der SPIEL und am 20. und 21. Oktober in Frankfurt auf der Buchmesse sein, und wer Zeit und Lust hat, sich mit mir zu treffen, möge sich bitte melden, ich würde mich freuen.

 

 

Novel City Maps

Jan-Erik Stange hat sich die drei Berlinromane „Berlin Alexanderplatz“ von Alfred Döblin, „Jeder stirbt für sich allein“ von Hans Fallada und „Herr Lehmann“ von Sven Regener vorgeknöpft und dazu als Teil seines Dissertationsprojekts „Novel City Maps“ erschaffen. Ein meiner Meinung nach sehr spannendes Projekt, das ihr euch unter https://uclab.fh-potsdam.de/NCM/index_DE.html genauer anschauen könnt.

Im folgenden Video stellt er es vor, schaut doch mal rein.

Micky Maus Genial – in Kooperation mit Duden

Ganz großartig finde ich ja die Kooperation von „Micky Maus Genial“ und dem Duden, die zum Schulbeginn ein Heft über Sprache herausgebracht haben.

 

BESCHREIBUNG

 

Lesen. Lachen. Lernen.

 

Wissen spielerisch und dazu auch noch unterhaltsam vermitteln. Das neue Micky Maus Genial Magazin bringt den Schülerinnen und Schülern interessante Fakten und spannende Hintergrundinfos zu den unterschiedlichsten Themen auf eine ganz eigene Art näher. Die neuen regelmäßig erscheinenden Magazine richten sich vor allem an Kinder der Klassenstufen 3 und 4 und sind für den direkten Einsatz im Unterricht konzipiert: Dabei befasst sich jede Ausgabe der Micky Maus Genial-Reihe mit einem anderen lehrplanrelevanten Thema und bereitet dieses mit Hilfe der beliebten Charaktere aus Entenhausen unterhaltsam auf. Erklärungen, Kurzlexika, verrückte Fakten, passende Rätsel und Quiz-Seiten wecken bei den Kindern die Lust am Lesen und Lernen und vermitteln das gewählte Thema absolut altersgerecht.

 

In Ausgabe 03/2016 des Micky Maus Genial-Magazins dreht sich diesmal alles um das Thema: Grammatik. Micky Maus Genial erklärt, dass Sprache mehr ist, als nur die Aneinanderreihung von Wörtern. Außerdem wurde bei der Redaktion des Dudens nachgefragt, wann endlich ‚Entenhausen‘ darin zu finden sein wird. Und es gibt natürlich wieder witzige Comics, in denen mit wenig Worten viel erzählt wird.

Weitere Infos findet ihr beim Duden oder im Egmont-Online-Shop, wo das Heft auch für 3,50 € plus Versandkosten bestellt werden kann.

Im Heft

Produktinformationen:

48 Seiten

Softcover

Format (BxH): 20,8 x 27,8 cm

Erscheinungsdatum: 06.09.2016

Meine Belegexemplare von „Frostflamme“ sind da!

frostflamme

Und das Buch ist wirklich schön geworden! 🙂 Jetzt bin ich mal gespannt, wie es bei den Lesern ankommt und wann es weitergeht …

Ab dem 4.Oktober ist der Roman als Taschenbuch und E-Book im Handel erhältlich, und weitere Infos dazu findet ihr bei Droemer Knaur und Amazon.

Außerdem wird es zum Erscheinungstermin auch eine Verlosung hier auf dem Blog geben, also schaut mal wieder vorbei.

Frostflamme

9783426519202

Die Chroniken der Sphaera

Ein eindringliches High-Fantasy-Epos voller Magie und Abenteuer

An einem eisigen Morgen ziehen zwei Fischer einen schwerverletzten Mann aus dem Golf von Nahl. Noth, wie sie den Fremden nennen, leidet unter Erinnerungs-Verlust und weiß nicht, wer er ist.
Winter ist eine junge Frau aus dem Volk der Tiellan, das gerade erst Jahrhunderten der Unterdrückung entkommen ist. Sie verliebt sich in den Fremden, aber auch sie verbirgt ein Geheimnis: Die Droge Frostflamme verleiht ihr magische Macht, die Magie zerstört sie langsam aber auch.
Als die beiden am Tag ihrer Hochzeit von einem Dutzend Bewaffneter angegriffen werden, die die Tiellan töten und Noth entführen wollen, wird klar, dass er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss – denn wenn er nicht herausfindet, wer er in Wirklichkeit ist, kann es für ihn keine Zukunft geben …

Der Autor

Christopher B. Husberg

Portrait von Christopher B. HusbergChristopher B. Husberg lebt in Utah und verbringt seine Zeit lesend, schreibend, spielend und wandernd und am liebsten mit seiner Familie. Wäre er…

Überleben als Übersetzer

Jetzt kann ich es ja verraten: Es wird eine Neuauflage des Buches „Überleben als Übersetzer“ von Miriam Neidhardt geben (mehr Infos dazu in ihrem Blog http://www.überleben-als-übersetzer.de), und ich bin als Co-Autorin dabei und schreibe ein Kapitel über Spieleübersetzungen, wie man an Kunden kommt, welche Software man für diese Tätigkeit benötigt und welche Besonderheiten es zu beachten gibt.

Den ganzen Eintrag über mich als zweite Co-Autorin findet ihr hier: http://www.überleben-als-übersetzer.de/2016/09/co-autorin-nr-2-kerstin-fricke/

Targaryen-Stammbaum

„poly-m“ hat sich die Mühe gemacht, aus den in den „Game of Thrones“-Büchern zu findenden Infos über das Geschlecht der Targaryens einen sehr schönen Stammbaum zu erschaffen, sodass man die ganzen Namen vielleicht etwas besser zuordnen kann (für die Eingeweihten: Nein, Jon Snow wird nicht erwähnt …).

house_targaryen_complete_family_tree_by_poly_m-da5q943

Quelle:

http://poly-m.deviantart.com/art/House-Targaryen-complete-Family-Tree-614284707

Frusttage

Manchmal sitzt man an einem Text, bei dem es irgendwie nicht so richtig flutschen will – sei es, weil einem das Original nicht liegt, weil man übermüdet oder überabeitet ist oder weil die Metaphorik nicht zu passen scheint und schwer zu übertragen ist (gelegentlich kommt da auch mehreres zusammen). Dann quält man sich, kämpft und zweifelt an sich und seinen Fähigkeiten …

Für solche Tage liegt in den Tiefen meines Schranks auch das passende T-Shirt:

025.JPG

Und generell helfen sowieso immer Kaffee und Schokolade. 😉