„Was sie nicht tötet“ von Simon Wood

wood

Am 9. August erscheint der von mir übersetzte Thriller „Was sie nicht tötet“ von Simon Wood, der schon jetzt und vermutlich bis Mitte September als E-Book für schlanke 2,49 € erhältlich ist, und zwar hier: https://www.amazon.de/Was-nicht-t%C3%B6tet-Simon-Wood-ebook/dp/B01GO6M2RW?ie=UTF8&ref_=asap_bc

Kurzbeschreibung

Für die Studentinnen Zoë und Holli wird der Roadtrip nach Las Vegas zum Albtraum: Sie geraten in die Gewalt eines sadistischen Killers. Zoë kann entkommen, doch ihre Freundin muss sie zurücklassen.

Ein Jahr später wird Zoë noch immer von ihren Schuldgefühlen gepeinigt. Dann passiert ein weiteres Verbrechen, das auf schaurige Weise ihrer Entführung ähnelt. Gemeinsam mit einem Ermittler der Polizei versucht sie, die schicksalhafte Nacht in der Wüste zu rekonstruieren, in der Hoffnung, dass die Tat endlich gesühnt wird. Ihr Entführer wartet jedoch bereits auf Zoë. Für ihn ist sie keine Überlebende, sondern nur ein Opfer, das ihm vorübergehend entkommen ist.

Über den Autor

Simon Wood stammt aus England und lebt heute mit seiner Frau in Kalifornien. Er ist ehemaliger Rennfahrer, lizenzierter Pilot, ein ausdauernder Radfahrer und gelegentlich privater Ermittler.

Der mit dem Anthony Award ausgezeichnete Autor hat bereits über 150 Geschichten und Artikel veröffentlicht. In deutscher Sprache erschienen sind seine Werke »Abgezockt«, »Abwärtsfahrt« und »Die Abrechnung des Kinderfängers«.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s