Das Vollplaybacktheater

Gestern Abend gastierte das Vollplaybacktheater mit »Das VPT interpretiert: Die drei ??? und der Phantomsee« im Huxley’s, was ich mir natürlich nicht entgehen lassen konnte. Ich bin schon seit vielen Jahren Fan der Truppe und habe zahlreiche John-Sinclair- und Drei-???-Stücke gesehen, die mich immer wieder begeistern (TKKG habe ich irgendwie immer verpasst, und bei »Pulp Fiction« ist leider einiges dumm gelaufen, sodass die Tour nie bis nach Berlin kam, aber das ist eine andere Geschichte …). Es ist immer wieder einmalig, wie die Hörspielklassiker interpretiert und mit Hinweisen auf aktuelle und ältere Filme, Fernsehserien usw. aufgepeppt werden. Wenn ihr die Chance dazu habt, solltet ihr sie euch live ansehen, denn dann wirkt die Stimmung einfach am besten, für einen kleinen Vorgeschmack hier aber der Showtrailer zur aktuellen Show:


Nachtrag: Ihr habt heute Abend übrigens noch einmal die Gelegenheit, das Vollplaybacktheater im Huxley’s zu sehen, weitere Infos hier:

http://huxleysneuewelt.com/events/vpt-die-drei-und-der-phantomsee

Außerdem gibt es bei Flux.fm ein Interview mit David J. Becher und Christoph Landwehr vom VPT, das ihr euch hier anhören könnt: https://www.fluxfm.de/vollplaybacktheater-morningshow-am-nachmittag/

Und zu guter Letzt noch ein Spoiler auf einen Gag, der hartnäckig hängen geblieben ist (neben der längsten Eiskarte der Welt). 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s