Rückblick: 12. April 2011

Dank des lustigen Facebook-Rückblicks „An diesem Tag“ wurde mir gerade bewusst, dass ich heute vor vier Jahren die Übersetzung des letzten „Pip & Flinx“-Bandes „Die Spur der Tar-Aiym“ von Alan Dean Foster abgeschlossen habe, und mir schoss durch den Kopf: „So lange ist das schon wieder her?“ 😉

Das war meine sechste Übersetzung in dieser Reihe, und eine weitere Trilogie dieses Autors folgte, und so langsam hätte ich gern mal wieder einen Scifi-Stoff unter den Fingern, das kommt gerade ein wenig zu kurz …

flinx4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s